Ozonöl, frischer Sauerstoff für die Zellen

Die Ozonschicht schützt alle Lebewesen auf der Erde. Die höchste Konzentration weist Ozon in der Stratosphäre auf. Für seine Entstehung ist dort der Ozon-Sauerstoff-Zyklus verantwortlich. Als Gas eingeatmet ist es schädlich. Hohe Ozonbelastungen im Sommer zeigen das immer wieder auf. Dennoch ist die Ozonschicht ein unabkömmliches Schutzschild für unser Leben auf der Erde.

Ozonöl

Ozon und Sauerstoff sind verwandt. Beide besitzen keimtötende und desinfizierende Eigenschaften. Ozon ist eine energetisch aufgeladene Form des Sauerstoffs, der aus 3 anstatt wie bei normalem Sauerstoff aus 2 Sauerstoffatomen zusammen gesetzt ist.
Das Talya Ozonöl besteht aus einem nativen Olivenöl erster Güteklasse welches mit einem reinen, medizinischen Ozon-Sauerstoff beaufschlagt wird. Es ist frei von jeglichen chemischen Zugaben die Nebenwirkungen auslösen könnten.

Ozonöl ein Multitalent für viele Beschwerden!

In der Anwendung ist das Ozonöl sehr angenehm und hat die Eigenschaften des Olivenöls. Der Effekt ist nun aber, dass sich das zusätzliche Sauerstoffatom nach kurzer Zeit abspaltet und über einen grösseren Zeitraum hinweg reinen Sauerstoff an die Hautoberfläche und das darunter liegende Gewebe abgibt. Aus der Kombination des sehr fein verteilten Ozons (kolloidales Ozonöl) im Olivenöl ergibt sich eine grosse Eindringtiefe. Dadurch werden auch tieferliegende Entzündungen erreicht.

Ozonöl greift nur krankhaft verändertes Gewebe an!

Das Sauerstoffatom bekämpft nun alles was krank macht . Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten und Schimmel vertragen keinen Sauerstoff. Das Sauerstoffatom bindet aber gerade diese. In manchen Studien wird aufgezeigt, dass sogar Krebszellen angesprochen werden. Der Sauerstoff bricht die Schutzmembran der Krankheitserreger auf und leitet deren Absterben ein.

Das Gewebe wird durch das Ozonöl hochgradig mit Sauerstoff versorgt!

Keime und Viren werden grossflächig und intensiv reduziert. Hinzu kommen noch die ureigenen Eigenschaften des Ozonöls und dessen Fettsäuren.

Das Ozonöl ist wahrlich ein Multitalent. Es ist für viele Beschwerden einsetzbar. Es hat sich einen Namen bei der Bekämpfung von Akne und Neurodermitis gemacht. Das Ozonöl tötet nich nur die Erreger im Gewebe, sonder verringert auch den Juckreiz. Ozonöl hilft aber auch bei der Behandlung von OP Narben, schlaffer Haut oder Sonnenbrand. Bei Zahnschmerzen, Zahnfleischentzündungen, Es wird ebenso zur Parasitenbekämpfung bei Tieren eingesetzt und vieles mehr.

Fazit:

Von der Hautpflege bis zum Zähneputzen. Ozonöl gehört in jede Hausapotheke.

Hier geht es zur Produktbeschreibung

Jetzt Neuheiten entdecken!

Michael Klaes

Personenbeschreibung - Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.